• Pfarrer Georg

Crack in everything



Forget your perfect offering.

There is a crack in everything,

that´s how the light gets in.



Leonhard Cohen

hat in seinem Lied „Anthem“ (Hymne)

in diesen wenigen kurzen Zeilen

eine Lebenswahrheit beschrieben,

an der kein Weg vorbeiführt:

in allem ist ein Riss, die Welt ist nicht heil…

Aber auf der anderen Seite ist gerade das die Möglichkeit,

dass Größeres in die unvollkommene Schöpfung eintritt

und sie bereichert: Licht strahlt durch den Riss

59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nie ohne Liebe

anderswo

nimm und gib