• Georg Fröschl

Was Peter über Paul sagt


Jemand kommt zu mir und sagt: „Du bist ein cooler Typ, du hast die Taufe so menschlich und locker gefeiert!“ Ein anderer meint: „Hochwürden, Sie sind zu sanft, reden Sie doch endlich Klartext zu den Leuten!“ Dem einen gefällt dieses, dem anderen jenes. Der eine kritisiert das, der zweite etwas anderes.

Positives Feedback baut auf und erfreut, natürlich. Negative Kritik hingegen kann auch verstören: vor allem lieblos formulierte Kritik hinterlässt einen unangenehmen Eindruck, kränkt.


Ich habe gelernt, Meinungen als das, was sie sind, zu hören: Meinungen eines bestimmten Menschen in einer bestimmten Situation, sie können mir weiterhelfen und ein wichtiger Spiegel sein. Doch lasse ich mich durch Kritik weder kränken noch aus der eigenen Mitte heben. Umgekehrt will ich mich durch Lob auch nicht hochmütig machen lassen – denn ich weiß: was Peter über Paul sagt, sagt mehr über Peter aus, als über Paul.

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Meine Fragen leben