top of page
  • Georg Fröschl

SIRI


Bei einem Online-Schreibkurs lasen wir einander - nach einer kurzen Schreibzeit - das Ergebnis in Kleingruppen vor. Es ging diesmal um das Wonne-Gefühl im Augenblick und ich beschrieb darin auch meine Vorfreude auf die Ferien.

Plötzlich hörte ich von meinem iPhone neben mir am Tisch die SIRI-Funktion sprechen; ich war verblüfft, denn ich verwendete dieses Tool eigentlich nie und hatte es auch jetzt nicht aufgerufen.


Das Telefon hatte sich scheinbar selbständig eingeschaltet und eine Frauenstimme sagte: „Leider haben wir im Web nichts Passendes zum Thema „Ferien“ gefunden….“


Nach der ersten Verblüffung musste ich lachen und dachte: dann gestalte ich ebe meine Ferien nicht mit dem Web, sondern folge meinem Herzen!

81 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Körpergefühl

Wem Ehre gebührt

Christus in uns

bottom of page