• Georg Fröschl

Dress-Code


In meinem Postfach liegt eine Einladung zu einem Fest; ganz unten auf der Karte steht klein gedruckt der erwünschte Dresscode.


Wir alle kenne es: Kleider machen Leute. Auch unser Fühlen, Denken und Verhalten wird von unserem Outfit beeinflusst und geprägt. Wer sich im Smoking oder Abendkleid bewegt, wählt ein entsprechendes Verhalten, das sich wahrscheinlich von dem unterscheidet, wenn wir Ruderleiberl und Jogginghose tragen.


Auch die Sprache ist wie ein Kleid. Sie ist die Außenseite unserer Gedanken und Gefühle. So wie die Kleidung unser Verhalten beeinflusst, tut es auch die Sprache mit unseren Gedanken.


Achten wir also auf unsere Sprache!

Kennst du die Sprache des Herzens?

69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erzählen im Kreis

Im Grunde gut...