top of page
  • Georg Fröschl

Du-Gott

Ich erinnere mich an eine Adventkranz-Segnung im Kindergarten vor einigen Jahren. Ich ging durch die Gruppen, hörte die hoffnungsfrohen Lieder der Kinder und ließ mich auch auf ein spontanes Gespräch mit den Kindern ein: da mit dem Advent eine besondere Zeit der Vorfreude auf Weihnachten beginnt, habe ich die Kinder damals gefragt: "Worauf freust du dich schon?"

Einige haben geantwortet: "Aufs Spielen." Andere haben gesagt: "Auf den Schnee." (Es hat nämlich gerade an diesem Morgen geschneit.) Und dann hat das Mädchen neben mir - während sie mich angestrahlt hat - gesagt: "Ich freu mich auf DU!"


Das hat mich sehr berührt; es lässt mich heute auch daran denken, dass unser Gott ein DU-Gott ist, der zu uns kommt, der uns kennt und anschaut, der uns aufbaut und stärkt. Dieser Du-Gott hat uns in Jesus sein Angesicht gezeigt hat: nicht erst im Erwachsenen, sondern schon im Baby, im wehrlosen Kind....


So wünsche ich dir, dass du im Advent unserem Du-Gott bewusst begegnen und daraus Kraft und Freude schöpfen kannst.

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spuren

Körpergefühl

Wem Ehre gebührt

bottom of page