• Georg Fröschl

Geheimnis Mensch


„Ich kenne dich!“ sagen wir, wenn wir meinen, einen Menschen beurteilen zu können. Leider reduzieren wir ihn da auf eine Eigenschaft und verletzen damit vielleicht seine Würde.


Jeder Mensch ist mehr, als jegliche Definition es ausdrücken könnte. Jeder ist und bleibt ein Geheimnis. Und dieses Geheimnis wirkt über alle Grenzen hinaus, es ist sogar stärker als der Tod.


Die Bibel bezeichnet den Menschen daher als Ebenbild Gottes.

Ebenbild ist der Mensch immer als Beziehungswesen, als Empfangender und Schenkender. Der Mensch ist in und mit der ganzen Schöpfung vernetzt. Keiner kann für sich allein leben. Wir brauchen einander immer.


Die Urkraft der Schöpfung - die Liebe - möchte im Menschen stets aufs Neue erblühen.

47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

In Bekümmernis...

Antwort des Rabbi