top of page
  • AutorenbildGeorg Fröschl

Gott zeigen


Die goldene Monstranz mit der konsekrierten Hostie steht im Zentrum des Festes Fronleichnam. Christen zeigen ihren Glauben an die Gegenwart Gottes, indem sie Jesus im gewandelten Brot durch die Straßen tragen.


Aber was bedeutet das für unser Leben, was wir in diesem Ritus zelebrieren? Wie können wir auf Gott hinweisen, Gottes Geheimnis zeigen?


Vor kurzem hat mir jemand gesagt:

Um auf Gottes Gegenwart aufmerksam zu machen, muss ich nichts vor mir hertragen. - Ich kann Gott auch anders zeigen.

Wenn ich mich vertrauensvoll von Gott tragen lasse, dann zeige ich auch etwas von Gott:

  • nämlich dass Gott uns so nimmt wie wir sind,

  • dass ich mich in Gott fallen lassen darf,

  • und dass Gott uns liebevoll berühren und verwandeln will.

Das hat mir gefallen.

56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gehschule

Ka-plan

Im Tun lernen

bottom of page