• Georg Fröschl

Ich begreife jetzt...


Liebe ist der einzige Weg, Trennung zu überwinden und Heilung zu bringen.

Allerdings geht es dabei nicht nur um ein schönes Gefühl, sondern vor allem um einen Herzensentschluss.

Bei einer meiner Lieblings-Heiligen, Therese von Lisieux, lese ich:


Ich begreife jetzt,

dass die vollkommene Liebe darin besteht,

die Fehler der anderen zu ertragen, sich nicht über ihre Schwächen zu wundern,

sich an den kleinsten Tugenden zu erbauen, die man sie vollbringen sieht;

vor allem aber habe ich erkannt,

dass die Liebe nicht in der Tief des Herzens verschlossen bleiben darf.

„Niemand“, hat Jesus gesagt, „zündet ein Licht an und stellt es unter den Scheffel,

sondern man stellt es auf den Leuchter, damit es allen leuchte, die im Hause sind.“

Mir scheint, dieses Licht stellt ein Sinnbild der Liebe dar, die nicht nur jene erfreuen soll, die mir am liebsten sind, sondern alle, die im Haus wohnen, ohne Ausnahme.

63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ich hab RECHT!!!

Warum weinst du?