top of page
  • AutorenbildGeorg Fröschl

richtig oder wahr

Auf der Fassade einer modernen Kirche erblickte ich eine riesige Uhr. Mir war nicht bewusst, dass es nur eine Attrappe ist. Da trat der Pfarrer zu mir und sagte lächelnd: „Diese Uhr geht auf die Sekunde genau - zweimal am Tag!“


Eine stillstehende Uhr kann also zweimal am Tag die richtige Zeit anzeigen - und zwar präziser als jede Zeitansage, die ja immer hinterher ist.


Übertragen auf das Leben und die Frage, was richtig und was wahr ist, heißt das:

Etwas Richtiges muss noch nicht "die ganze Wahrheit" sein. Die volle Wirklichkeit aber bezieht immer auch den Kontext mit ein, also das Davor und Danach.

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Auf und Ab

Himmel bricht ein

Comments


bottom of page