• Georg Fröschl

Augen-Blick



Als mir beim Spazierengehen

eine fremde Frau

unvermutet

ihr Lächeln schenkt

heben sich spontan

meine Mundwinkel


Für den Bruchteil einer Sekunde

darf ich in ihren Augen lesen

die einen Moment länger

auf mir ruhen


Da durchfährt es mich heiß

vor aufgeregter Freude


Aber schon bin ich

ein paar Schritte weiter

und wir entfernen uns voneinander


Nur meine Gedanken

laufen noch übermütig

wie einem Schmetterling

hinter ihr her


und ich träume davon

wie schön es wäre

ließe er sich nieder

auf meiner Hand

53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Variationen in H

tanzend

Hier und Jetzt