top of page
  • AutorenbildGeorg Fröschl

Bär-Märchen

Es war einmal ein kleiner Bär,

der wollte immer mehr.

Da rief ihn seine Mama:

"Du, klana Bär, wia damma?

Du wüllst so vüle Sochen,

de kann i dir net mochen!"


Da stampft der Kleine

und schüttelt seine Beine;

Du bist gemein!

Lass mich doch sein!


Die Mama macht sich Sorgen:

Wo soll sie Rat sich borgen

im Umgang mit dem Kind,

das launisch ist wie Wind

sich hier und dorthin dreht

und immer eigene Wege geht.


Da kommt ihre ´ne Idee:

Ich mach´s mit Schmäh,

ich drehe um die Rollen,

beginne selbst zu schmollen...

Auf einmal merkt der Bär:

"Ich war zu ihr nicht fair."

34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page