top of page
  • AutorenbildGeorg Fröschl

Ich seh, ich seh....


Ich seh, ich seh,

was du nicht siehst:

Und das bist DU.

Ich schau dir zu

wie du sitzt und wie du gehst

wie du liegst und wie du stehst

wie du lachst

und komische Dinge machst


Ich liebe deiner Augen Farbe

und küsse deine Narbe

über deiner Braue

Da schaust´, was ich mich traue!

Ich sehe, was du denkst

und freu mich, wenn du schenkst

und dabei voll Liebe bist

wenn Neid dich frisst

und Gier

dann leid ich sehr mit dir

Bitte glaube mir.


Ich bin dein Leben, bin dein Quell

Ich geh mit dir durch Dunkel und durch Hell

Ich juble laut, wenn ich dich seh

du bunter Punkt im Schnee

du rotes Boot im blauen See


Punkti, Punkti, Strichi, Strichi,

fertig ist mein Georg-Gsichti!

76 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

anfangen

Comments


bottom of page