• Georg Fröschl

Kampf und Segen


Trau dir zu,

mit Gott zu ringen,

solange die Nacht währt,

in der du reifen kannst.


Über deinen Narben,

die als Zeichen bleiben,

wird am Morgen dir

Sein Segen aufstrahlen.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

perfekt machen

Durchatmen

Zeit - los