• Georg Fröschl

tanzend


du tanzt vor mir

aber ich bin noch träge

du sprichst mich an

aber ich halte mich zurück


du versuchst es von neuem

und näherst dich langsam

unwiderstehlich umwirbst du mich

und ergreifst sanft meine Hand


auf einmal bin ich in Bewegung

zuerst noch zaghaft

aber bald tanze ich

sicheren Schritts in deinen Armen


ich entdecke die Freude

mit dir zu schweben

du zeigst mir neue Figuren

und ich überrasche dich ebenso


deine

Augen

beginnen

zu leuchten


je mehr ich mich einlasse

umso sensibler werde ich

für jede Regung

in mir und in dir

133 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kreis-lauf

Zusammenspiel

Weit-Sicht