• Georg Fröschl

Wunder der Zärtlichkeit


Ganz sacht

lege ich meine Hand

auf den Stamm

eines Baumes


Sanft

spüre ich

das weiche Moos

und die raue Rinde


Bin ich es,

der da streichelt

oder werde ich

berührt?

82 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Variationen in H

tanzend

Hier und Jetzt