• Pfarrer Georg

Urwald-Message


Für Ahnungslose herrscht im Urwald Chaos.

In Wirklichkeit aber spielen hier alle Lebewesen zusammen und bilden ein großes, sich ergänzendes Ganzes: einen vitalen Organismus, in dem sich Leben weiterträgt.


Alles bewegt sich hier in einer geheimnisvollen Balance. Kommunikation geschieht wie von selbst: wird zum Beispiel eine Ameisenpopulation zu groß, dezimiert ein auftretender Pilz diese wiederum. Alles trägt zu einem lebendigen Gleichgewicht in diesem Biotop bei.


Leider muss der Urwald in unserer profitorientierten Gesellschaft großen Monokulturen weichen, die kurzzeitig größeren Gewinn versprechen. Dabei könnte uns die Vielfalt dieses natürlichen Lebensraumes so viel über organische Zusammenhänge und Regulationen erzählen – wie lange noch?

66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fenster

Ist da jemand?

Spannendes Leben